Frotscher/Pieroth: Verfassungsgeschichte

C. H. Beck SKU: ISBN 978-3-406-79564-0
Frotscher/Pieroth: Verfassungsgeschichte
Frotscher/Pieroth: Verfassungsgeschichte

Frotscher/Pieroth: Verfassungsgeschichte

C. H. Beck SKU: ISBN 978-3-406-79564-0
Title
Normaler Preis €29,80
/
inkl. MwSt.
  • Ab 50 € Bestellwert schenken wir Dir einen Klausurenblock
  • CO2 neutraler Bücherversand
  • Mit Deiner Bestellung unterstützt Du den regionalen Buchhandel
  • Sichere Zahlung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Verfassungsgeschichte
von: Werner [Autor*in] Frotscher, Bodo [Autor*in] Pieroth
Von der Nordamerikanischen Revolution bis zur Wiedervereinigung Deutschlands

29,80 € Taschenbuch

ISBN: 9783406795640

Verlag: C.H. Beck
Auflage: 20. Auflage
Jahr: 2022
Umfang: 538 Seiten
Einband: Taschenbuch
Sprache: Deutsch

Neuauflage erscheint bald
Für 09/2023 ist die Nachfolgeauflage angekündigt. Der Preis wird voraussichtlich 29,80 Euro betragen.

Falls Sie anstatt dieser Auflage bereits die Nachfolgeauflage vorbestellen wollen, teilen Sie uns dies bitte ausdrücklich mit.






Zum Werk:

Die Verfassungsgeschichte befasst sich nicht nur mit den historischen Strukturen des Staatswesens, sondern ist auch häufig genug Schlüssel zum Verständnis des geltenden Verfassungsrechts, das auf den Erfahrungen bisheriger Staatsformen aufbaut. Sie gehört daher zum Pflichtprogramm des Jura-Studiums.
Der vorliegende Grundriss konzentriert sich auf die Vermittlung der verfassungsgeschichtlichen Zusammenhänge, die für das Verständnis des in der Bundesrepublik Deutschland bestehenden, den Grundrechten und der Demokratie verpflichteten Staatswesens unerlässlich sind.
Die Darstellung beginnt daher mit der Entstehung des modernen Verfassungsrechts in den USA und in Frankreich, zeichnet seinen Einfluss auf die deutschen Staaten nach und behandelt auch den nationalsozialistischen Staat, der als großer Rückschlag der Verfassungsentwicklung dennoch die durch das Grundgesetz begründete Verfassungsordnung mitbestimmt hat.
Vorteile auf einen Blick

  • knappe, systematische Darstellung
  • Konzentration auf Entwicklungen, die für das Verständnis des geltenden Verfassungsrechts notwendig sind



Zur Neuauflage:

Für die Neuauflage haben die Autoren in diversen Passagen neue Literatur nachgetragen.


Zielgruppe:

Für Studierende der Rechtswissenschaften, der Politikwissenschaften und der Geschichte.
Zuletzt Angesehen