Wertenbruch: BGB Allgemeiner Teil

SKU: ISBN 978-3-406-77115-6
Wertenbruch: BGB Allgemeiner Teil
Wertenbruch: BGB Allgemeiner Teil

Wertenbruch: BGB Allgemeiner Teil

SKU: ISBN 978-3-406-77115-6
Title
Normaler Preis €29,80
/
inkl. MwSt.
  • Ab 50 € Bestellwert schenken wir Dir einen Klausurenblock
  • CO2 neutraler Bücherversand
  • Mit Deiner Bestellung unterstützt Du den regionalen Buchhandel
  • Sichere Zahlung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
BGB Allgemeiner Teil
von: Johannes [Autor*in] Wertenbruch

29,80 € Taschenbuch

ISBN: 9783406771156

Verlag: C.H. Beck
Auflage: 5. Auflage
Jahr: 2021
Umfang: 458 Seiten
Einband: Taschenbuch
Sprache: Deutsch

Neuauflage erscheint bald
Für 08/2024 ist die Nachfolgeauflage angekündigt. Der Preis wird voraussichtlich 30,00 Euro betragen.

Sobald die Nachfolgeauflage verfügbar ist, können Sie diese bei uns im Shop bestellen.






Zum Werk:

Die Vorschriften des Allgemeinen Teils über Rechtsgeschäfte regeln insbesondere das Wirksamwerden von Willenserklärungen, das Zustandekommen von Verträgen, die Anfechtung, die Stellvertretung sowie Fragen der Verjährung von Ansprüchen. Die Normen des Allgemeinen Teils gelten nicht nur für die anderen Bücher des BGB, sondern für das gesamte Privatrecht, sofern Spezialvorschriften keine Abweichungen vorsehen.
Auch die fünfte Auflage erscheint in der erfolgreichen Reihe 'Lernbücher Jura' mit der bewährten optischen Gestaltung. Die 'leading cases' zum Allgemeinen Teil (von 'Haakjöringsköd' bis zu 'Mr. Noch Unbekannt'), zahlreiche Übersichten, Beispielsfälle, Kontrollfragen sowie Hinweise zum Gutachtenaufbau erleichtern das Verständnis der Zusammenhänge und helfen beim Einprägen des Stoffes. Zwei mustergültig gelöste Klausuren - eine für Anfängerinnen und Anfänger und eine für Fortgeschrittene - eignen sich besonders für die Prüfungsvorbereitung.
Der Band dient nicht nur der Vorlesungsbegleitung in den Anfangssemestern, sondern auch der Wiederholung und Vertiefung in den höheren Semestern bis zum Examen.
Das Lehrbuch behandelt die immer bedeutender werdenden Fragen des Vertragsschlusses im Internet unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung.
Vorteile auf einen Blick
- gut verständliche Darstellung von Grundlagen und Streitfragen
- historische Wurzeln der Paragraphen erleichtern das Verständnis
- viele Übersichten, Beispielsfälle und Kontrollfragen
- zwei Musterklausuren
- Übersicht über prüfungsrelevante Streitfragen


Zur Neuauflage:

Die neue Auflage wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Eingearbeitet wurden insbesondere neue Rechtsprechung und Literatur
- zum Zugang von Willenserklärungen (einschließlich elektronischer Erklärungen)
- zum Vertragsschluss im Internet
- zur Auslegung und Anfechtung von Willenserklärungen und
- zur Stellvertretung
Zielgruppe
Insbesondere für Studierende zur Prüfungsvorbereitung geeignet.

Zuletzt Angesehen