Kett-Straub/Streng: Strafvollzugsrecht

C. H. Beck SKU: ISBN 978-3-406-69171-3
Kett-Straub/Streng: Strafvollzugsrecht
Kett-Straub: Strafvollzugsrecht

Kett-Straub/Streng: Strafvollzugsrecht

C. H. Beck SKU: ISBN 978-3-406-69171-3
Title
Normaler Preis €9,90
/
inkl. MwSt.
  • Ab 50 € Bestellwert schenken wir Dir einen Klausurenblock
  • CO2 neutraler Bücherversand
  • Mit Deiner Bestellung unterstützt Du den regionalen Buchhandel
  • Sichere Zahlung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Strafvollzugsrecht
von: Gabriele [Autor*in] Kett-Straub, Franz [Autor*in] Streng

9,90 € Taschenbuch

ISBN: 9783406691713

Verlag: C.H. Beck
Auflage: 1. Auflage
Jahr: 2016
Umfang: 192 Seiten
Einband: Taschenbuch
Sprache: Deutsch

Neuauflage erscheint bald
Für 05/2024 ist die Nachfolgeauflage angekündigt. Der Preis wird voraussichtlich 14,90 Euro betragen.

Sobald die Nachfolgeauflage verfügbar ist, können Sie diese bei uns im Shop bestellen.






Zur Reihe:

Die Reihe 'Jura kompakt - Studium und Referendariat' ermöglicht einen schnellen Zugriff auf rechtliche Themen. Das kleine, kompakte und handliche Format erleichtert dem Leser die kurzfristige Information und insbesondere Studierenden ein unbeschwertes Lernen und effizientes Wiederholen.


Zum Werk:

Dieses Werk vermittelt kompakt die Grundlagen des Bundes- und des bayerischen Strafvollzugsrechts einschließlich des Jugendstraf- und Maßregelvollzugs sowie des Vollzugs der Untersuchungshaft. Kern der Darstellung ist der Prüfungsstoff des Schwerpunktbereichs Kriminalwissenschaften. Das Buch ist damit bestens für eine Wiederholung oder eine schnelle Einarbeitung geeignet. Die Wissensvermittlung wird durch viele Beispiele, Übungsfälle und Exkurse in die Praxis unterstützt und didaktisch begleitet.

Inhalt:

- Geschichte des Strafvollzugs
- Die Aufgaben des Strafvollzugs
- System und Organisation
- Die Stellung der Strafgefangenen
- Rechtsbehelfe
- Aufnahmeverfahren, Hauptphase und Entlassung
- Größe und Ausgestaltung der Hafträume
- Arbeit und Freizeit im Vollzug
- Therapie
- Besuche und Kommunikation mit der Außenwelt
- Vollzugslockerungen und Urlaub
- Sicherheit und Ordnung
- Drogenproblematik
- Gewalt unter Gefangenen
- Besondere Arten des Vollzugs
Vorteile auf einen Blick
- fachlich ausgewiesene Autoren
- viele aktuelle Fälle
- enger Bezug zur Praxis
- besonders zur Wiederholung in kürzester Zeit geeignet
Zu den Autoren
Prof. Dr. Gabriele Kett-Straub ist außerplanmäßige Professorin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Dr. Franz Streng lehrt ebenfalls an dieser Universität, an der er auch viele Jahre einen Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie innehatte. Beide Autoren sind bereits in vielfältige Weise durch Veröffentlichungen und Vorträge als Experten auf dem Gebiet des Strafvollzugsrechts hervorgetreten.
Zielgruppe
Für alle am Strafvollzug freiwillig oder unfreiwillig Interessierte, Studierende und Referendare mit Schwerpunkt Strafrecht, Mitarbeiter im Strafvollzug sowie sonstige Praktiker, die sich in die Grundlagen des Strafvollzugs einarbeiten oder das Gebiet wiederholen wollen.

Zuletzt Angesehen