Driehaus/Raden: Erschließungs- und Ausbaubeiträge

Beck C. H. SKU: ISBN 978-3-406-74305-4
Driehaus/Raden: Erschließungs- und Ausbaubeiträge

Driehaus/Raden: Erschließungs- und Ausbaubeiträge

Beck C. H. SKU: ISBN 978-3-406-74305-4
Title
Normaler Preis €119,00
/
inkl. MwSt.
  • Ab 50 € Bestellwert schenken wir Dir einen Klausurenblock
  • CO2 neutraler Bücherversand
  • Mit Deiner Bestellung unterstützt Du den regionalen Buchhandel
  • Sichere Zahlung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Erschließungs- und Ausbaubeiträge
von: Hans-Joachim Driehaus, Michael Raden

119,00 € Gebundene Ausgabe

ISBN: 9783406743054

Verlag: Beck C. H.
Auflage: 11. Auflage
Jahr: 2021
Umfang: 1171 Seiten
Einband: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch

Zum Werk:

Dieses führende Standardwerk bietet eine systematische und umfassende Darstellung des gesamten Erschließungs- und Ausbaubeitragsrechts aller Bundesländer.


Inhalt:
Anwendungsbereich der erschließungs- und der ausbaubeitragsrechtlichen VorschriftenErschließungs- und ErschließungsbeitragsrechtAusbaubeitragsrecht
Vorteile auf einen Blickführendes Standardwerk zum Erschließungs- und Ausbaubeitragsrechtgroße Zahl von Gerichts-Entscheidungen eingearbeitetumfassende Darstellung mit zahlreichen Einzelfällen


Zur Neuauflage:

Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung - insbesondere auch im Landesrecht - Rechtsprechung und Literatur und berücksichtigt dabei insbesondere eine Vielzahl aktueller beitragsrechtlicher Entscheidungen. Folgende Themen werden insbesondere behandelt. Im Erschließungsbeitragsrecht: Teilstrecken als Einzelanlagen, Provisorien als endgültig hergestellte Erschließungsanlagen, Anforderungen an die erstmalige Herstellung einer Erschließungsanlage, rechtliche Anforderungen an die Heranziehung von Hinterliegergrundstücken. Im Straßenausbaubeitragsrecht: Abschaffung des Straßenausbaubeitragsrechts und ihre Folgen, wiederkehrende Straßenausbaubeiträge, Vorteil im Straßenausbaubeitragsrecht, Beitragsfähigkeit von Straßenausbaumaßnahmen, Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen.


Zielgruppe:

Für Kommunalverwaltungen, Rechtsanwaltschaft, Richterschaft, betroffene Bürgerinnen und Bürger, Bauunternehmen, Architektinnen und Architekten.
Zuletzt Angesehen