Bohnert/Bülte: Ordnungswidrigkeitenrecht

SKU: ISBN 978-3-406-74582-9
Bohnert/Bülte: Ordnungswidrigkeitenrecht
Bohnert/Bülte: Ordnungswidrigkeitenrecht

Bohnert/Bülte: Ordnungswidrigkeitenrecht

SKU: ISBN 978-3-406-74582-9
Title
Normaler Preis €24,90
/
inkl. MwSt.
  • CO2 neutraler Bücherversand
  • Mit Deiner Bestellung unterstützt Du den Ausbau unserer kostenfreien Website iurastudent.de
  • Sichere Zahlung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Ordnungswidrigkeitenrecht
von: Joachim [Autor*in] Bohnert, Jens [Autor*in] Bülte

24,90 € Taschenbuch

ISBN: 9783406745829

Verlag: C.H. Beck
Auflage: 6. Auflage
Jahr: 2020
Umfang: 224 Seiten
Einband: Taschenbuch
Sprache: Deutsch

Neuauflage erscheint bald
Für 09/2024 ist die Nachfolgeauflage angekündigt. Der Preis wird voraussichtlich 34,90 Euro betragen.

Sobald die Nachfolgeauflage verfügbar ist, können Sie diese bei uns im Shop bestellen.






Zum Werk:

Das Ordnungswidrigkeitenrecht befasst sich mit Gesetzesverletzungen, denen der Gesetzgeber keinen kriminellen Unwertgehalt zumisst und die als geringere Verfehlungen mit Geldbuße geahndet werden. Ordnungswidrigkeitenvorschriften finden sich insbesondere in zahlreichen Vorschriften des Verkehrs- und des Wirtschaftsstrafrecht. Der allgemeine Teil des Bußgeldrechts ist im Ordnungswidrigkeitengesetz geregelt.
Der Grundriss führt knapp, präzise und anhand von Beispielen in diese vor allem in der Verwaltung bedeutsame Materie ein.


Inhalt:

  • Grundsätze des Ordnungswidrigkeitenrechts
  • Voraussetzungen der Ahndbarkeit
  • Rechtsfolgen
  • Bußgeldverfahren
  • Gemischte Verfahren und Verfahrenswechsel
  • Verfahrenskosten und Vollstreckung

Vorteile auf einen Blick
  • prägnante und verständliche Darstellung des Ordnungswidrigkeitenrechts
  • übersichtliche Gliederung
  • viele Beispiele und Schemata sowie Auswertung aktueller Rechtsprechung



Zur Neuauflage:

Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Literatur.


Zielgruppe:

Für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen, Polizeischüler, Behörden.
Zuletzt Angesehen